Veranstaltungstipps für Fotografen - 07.06.- 30.06.2019

Veranstaltungen für Fotografen (2).png

Liebe Fotografen 📸, hier mal wieder ein paar Tipps für Veranstaltungen in Köln und Region!

Wenn du weitere Vorschläge für die Liste oder für die Liste von Juli hast, dann melde dich bei mir oder schreib einfach in die Kommentare!

• 07. - 8.06.2019 - 16 Uhr - 11. Ballonfestival Bonn - Viele große Ballons in der Rheinaue in Bonn. Achtung: Wetter scheint nicht so gut zu sein für Ballonfahrten. Näheres in Der Veranstaltung selber. 
"Nicht verpassen sollten Besucher das traditionelle Ballonglühen am Samstagabend gegen 23.00 Uhr, wenn sich die Ballone nach der Fahrt noch einmal aufstellen und den Nachthimmel illuminieren – ein atemberaubender Anblick."

• 08.-09.06.2019 - 10-18 Uhr - Photo+Adventure 2019 - Im Landschaftspark Duisburg erwartet dich ein Messe-Festival der Fotografie, Reise und Oudoor mit 150 Ausstellern und Marken. Inkl. Vorträge, Workshops, Messe und Photowalks. Kosten 8-16€.

• 09.06.2019 - 16:30 Uhr - 27. kstl. Photowalk in Köln - Kalk (und Deutz) - Wir veranstalten den letzten Photowalk vor unserer Babypause im Juli und August! Es geht von Deutz aus nach Kalk und dann wieder zurück um dann in Deutz zusammen essen zu gehen! Ich freue mich auf dich!

• 11.06.2019 - 19 Uhr - 40. kostenloses Fototreffen von Fotografie-Kurs.Koeln - Entspanntes Treffen für alle, die Interesse an Fotografie haben oder einfach nette Leute kennen lernen wollen. Letztes Treffen vor unserer Babypause im Juli und August.

• 14.06.2019 - 19 Uhr - Meet&Greet im Mietstudio-Bonn - https://www.facebook.com/events/770135043379156/ - Kostenlose Veranstaltung eine Studio (Spenden gerne gesehen). Gemütliches Treffen und Kennenlernen im Studio.

• 15.06.2019 - 14 Uhr - Nifty Fifty Portrait-Challenge - Portraitwalk in Deutz mit einer vorgegebenen Brennweite als Herausforderung. Bitte achtet wie immer darauf, dass es keine Rudelshootings gibt und ihr nett und respektvoll miteinander umgeht!

• 15.06.2019 - 15 Uhr - Chips & Champagner beim Quartier am Hafen Festival 2019 - Ausstellung mit Arbeiten von Ben Hammer und weiteren Künstlern. Dies ist ein Teil der größeren Veranstaltung The artists are present" - Festival im Quartier am Hafen in dem unglaublich viele Künstler verschiedene Arten von Kunst präsentieren.

• 29.06.2019 - 18 Uhr - Studio Abend Vol. 3 BBQ Session - Treffen in einem Studio in Kerpen. Das Studio kann genutzt werden, es gibt BBQ und eine Bar. Kleiner Wettbewerb und Bildkritik inkl. Eintritt 5€.

Vielleicht interessiert dich das ein oder andere Event. 
Markier die Leute in den Kommentaren, die es vielleicht auch sehen sollen oder teilt den Post.

Gruß
David

GEWINNER DES FOTOWETTBEWERBS ZUM 26. PHOTOWALK IN KÖLN - Belgisches Viertel

Der 26. Photowalk ist zuende und er verlief leider nicht direkt so wie geplant :)

Das Treffen mit ca. 50 Leuten am Rudolfplatz hat noch gut geklappt, aber dann fing es leider an zu regnen. Das war weder angekündigt, noch wirklich absehbar am Tag und hat dann schnell zu einem eher problematischen Start des Walks verholfen.

26. Photowalk Belgisches Viertel Gruppenbild

Das Gruppenbild und die ersten Meter waren dann kurz trocken, jedoch fing es dann direkt wieder an zu regnen. Ich habe daher das Thema von “Bunter Frühling in Köln” auf “Führende Linien” geändert, damit es eher zum Wetter passt.

Viele Walker haben sich wohl erstmal irgendwo unter gestellt oder tapfer weiter im Regen die Strecke erkundet. Wie man bei den Ergebnisbildern sieht gab es trotzdem schöne Ergebnisse :) Die Überraschung war dann für mich, dass beim Treffen im Marx & Engels an den Ringen von den 50 Leuten die am Anfang da waren sogar noch 25 Leute mit beim Essen dabei waren. So hatte der Walk noch einen sehr guten und leckeren Abschluss, auch wenn bis dahin wieder die Sonne schien und wir schon fast wieder fotografieren hätten gehen können.

Die besten 3 Bilder möchten wir nun hier inkl. Fotografen vorstellen! Alle Bilder des Walk kann man direkt in der entsprechenden Facebookveranstaltung sehen.

Die Gewinnerbilder sind nach unserer (Linda und David) persönlichen Meinung ausgewählt worden. Die Reihenfolge stellt keine Wertung dar und wird auf unseren Kanälen (Facebook, Webseite und Instagram) variiert werden.

Die erste Fotografin die wir vorstellen wollen ist Katrin Vollardt, die uns dieses Bild aus der U-Bahn mitgebracht hat.

60957922_2619080254788419_4498595204491640832_n.jpg

Das 2. Bild stammt von Beatrice Scholz, die eine ganz tolles Muster aus Linien im Regen gefunden hat.

Als 3. im Bunde haben wir das Foto von Werner Mingiano ausgewählt, das wohl der auch U-Bahn entstammt und führende Linien auch mit dem nicht so tollen Wetter gekonnt verbindet.

60869755_715263415538494_6836734151568130048_n.jpg

Vielen Dank an alle Teilnehmer für die Uploads ihrer Bilder in der Veranstaltung. Es war wieder schön zu sehen, was ihr so aus den Situationen gemacht habt und wie ihr es bearbeitet habt. 

Ich freue mich schon auf den nächsten Photowalk der bereits Sonntag den 09.06.2019 stattfinden wird! Alles Details findest du in der Veranstaltung!

Gruß

David (und Linda)

GEWINNER DES FOTOWETTBEWERBS ZUM 25. PHOTOWALK IN KÖLN - Deutz

Der 25. Photowalk fand diesmal in Köln-Deutz statt. Über 80 Fotografen waren dabei und haben diesen Walk zu unserem Teilnehmerstärksten-Walk werden lassen! Vielen Dank dafür noch mal an alle, die dabei waren und mir auch zeigen, dass die Walks euren Geschmack treffen!

Das Thema des Walks war diesmal Weitwinkel und dafür boten sich natürlich Motive wie die LanxessArena oder das Rheinufer mit Dom förmlich an. Jeder darf die Fotos machen, die er machen möchte, jedoch nehmen nur Weitwinkelfotos an dem kleinen Wettbewerb teil.

Die besten 3 Bilder möchten wir nun hier inkl. Fotografen vorstellen! Alle Bilder des Walk kann man direkt in der entsprechenden Facebookveranstaltung sehen.

Wenn du einen Eindruck vom Walk selber bekommen möchtest, dann kannst du dies hier im Blogeintrag tun.

Die Gewinnerbilder sind nach unserer (Linda und David) persönlichen Meinung ausgewählt worden. Die Reihenfolge stellt keine Wertung dar und wird auf unseren Kanälen (Facebook, Webseite und Instagram) variiert werden.

Der erste Fotograf den wir vorstellen wollen ist Wolfgang Tietzen. Er hat dieses wundervolle Bilder mit einer großen Wasseroberfläche im Vordergrund gemacht. Du findest ihn auf Facebook , Instagram und sogar auf Youtube, wo er seinen eigenen Kanal hat.

Der nächste Fotograf, der auch wie Wolfgang fast immer dabei ist, ist Heinz Günther. Er ist bereits seit dem ersten Photowalk den wir organisiert haben mit dabei und hat bei uns auch schon Fotokurse belegt. Du findest ihn auf Facebook oder auf Instagram.

Nun kommen wir zum 3. Bild und Fotografen. Hier auch wieder eine Spiegelung um dem Weitwinkelfoto mehr Kreativität zu geben. Gemacht wurde es von Daniel Bauer. Seine Accounts findest du auf Instagram und Facebook.

Vielen Dank an alle Teilnehmer für die Uploads ihrer Bilder in der Veranstaltung. Es war wieder schön zu sehen, was ihr so aus den Situationen gemacht habt und wie ihr es bearbeitet habt. 

Ich freue mich schon auf den nächsten Photowalk der bereits erst Sonntag den 19.05.2019 stattfinden wird! Das Thema wird Frühling in Köln sein und der Stadtteil ist das Belgische Viertel in Köln.

Gruß

David (und Linda)

GEWINNER DES FOTOWETTBEWERBS ZUM 24. PHOTOWALK IN KÖLN - Ehrenfeld

Der 24. Photowalk ist jetzt etwas über 1 Woche vorbei und Linda und ich haben die 3 besten Bilder ausgesucht! Mit 60 Fotografen sind wir in Ehrenfeld unterwegs gewesen und haben Bilder mit dem Thema Streetart oder Streetphotography gemacht.

Sehr viele von den Teilnehmern haben ihre Bilder hochgeladen und wir hatten eine große Auswahl, jedoch mussten wir uns auf 3 beschränken. Diesmal gibt es aber ein Bonusbild, da es den Walk sehr gut beschreibt :) Wir stellen also diesmal 3 Fotografen mit 4 Bildern vor, statt nur 3.

Bei fantastischem Frühlingswetter haben wir unsere Runde durch Ehrenfeld gedreht, die uns vom Bürgerzentrum über den Bahnhof, zum Neptunplatz und zurück zum Herbrands geführt hat. Im Restaurant Herbrands sind wir dann sogar noch mit über 30 Leuten zum Essen eingekehrt, so dass diese uns kurzerhand einen ganzen Raum für unsere Gruppe überlassen haben. Meine Bilder von diesem Walk seht ihr hier.

Die ausgewählten Bilder sind nach unserer persönlichen Meinung ausgewählt worden. Die Reihenfolge stellt keine Wertung dar und wird auf unseren Kanälen (Facebook, Webseite und Instagram) variiert werden.

Den Anfang macht Sebastian Bluhm mit seinem Bild von einem Streetart-Bild am Bahnhof Ehrenfeld.

Das nächste Bild kommt von Christiane Harrison, mit ihrer Streetszene, auch vor dem Bahnhof Ehrenfeld.

Nun kommen wir zum 3. Bild und Bonusbild, was vom gleichen Fotografen geschossen wurde. Rainer Med hat diese Bilder gepostet. Den passenden Making-of-Shot konnten wir nicht unerwähnt lassen :)

Hier der Bonus-Shot.

Vielen Dank an alle Teilnehmer für die Uploads ihrer Bilder in der Veranstaltung. Es war wieder schön zu sehen, was ihr so aus den Situationen gemacht habt und wie ihr es bearbeitet habt. 

Ich freue mich schon auf den nächsten Photowalk der bereits am Sonntag den 17.03.2019 stattfinden wird! Das Thema wird noch bekannt gegeben.

Gruß

David (und Linda)

24. Photowalk in Köln - Thema: Street-art und Street photography - Eindrücke und Fotos

Am 16.02.2019 ging unser 24. Photowalk in Ehrenfeld los. Über 60 Leute waren beim Walks insgesamt dabei und haben mein Wohnviertel fotografisch durchstreift.

Das Thema war Street-art und Streetszenen von denen es in Ehrenfeld an diesem sonnigen Tag reichlich gab.

Bei 15 Grad ging es vor dem Bürgeramt Ehrenfeld los. Eine Runde von ca. 3 km dauert für Fotografen etwas länger, also hatten wir für diese Strecke ca. 3 Stunden Zeit. Auch wenn für einige nicht mal diese Zeitspanne ausgereicht hat, hat sie den Teilnehmern wieder ein Veedel von Köln näher gebracht.

Nach unserer Runde, mit einem Zwischenstopp auf dem Neptunplatz, sind wir mit über 30 Leuten im Herbrands angekommen. Ein Tisch für 20 Leute war reserviert, aber es kamen dann doch spontan viel mehr Fotografen mit, so dass wir von den netten Kellnern einfach unseren eigenen Raum bekommen haben.

Der Herbrands Club war ab dann unser Highlight zum Abschluss mit netten Gesprächen, Bier und tollem Essen. Es hat mich sehr gefreut, dass so viele Leute dabei waren. Der nächste Photowalk steht bereits fest!

https://www.facebook.com/pg/fotografiekurskoeln/events/

Gruß

David

23. Photowalk in Köln - Thema: Industriefotografie

Letzten Samstag, am 26.01.2019, sind wir mit fast 40 Fotografen durch die Industrieanlagen von Köln gelaufen. Das Wetter hat sich gehalten und so wurde die Teilnehmerzahl im Facebookevent über den Tag immer höher. Fantastisch, wie viele Kölner und nicht Kölner sich von diesem Thema angezogen gefühlt haben und entdecken wollten, was hier fotografisch zu finden ist.

Anfangs waren viele skeptisch, wie ich später beim gemeinsamen Essen gehört hatte, weil die Gegend unbekannt war und unklar, wie nah man an die Industrie rankommen würde.

Bereits nach der Hälfte des Walk war diese Skepsis bei den Meisten verflogen und viele hatten ein Motiv nach dem Anderen vor der Kamera.

Wie immer teilte sich die große Gruppe schnell in kleinere Grüppchen von ca. 2-5 Leute auf, die sich gegenseitig halfen um Motive oder Einstellungen zu finden. Man traf sich immer wieder auf dem Weg zur Endhaltestelle Godorf, wo der Walk enden sollte. Gestartet waren wir an der Haltestelle Wesseling Nord um die Straße, die mitten durch das Industriegebiet führte, nach Motiven abzusuchen.

Nach ca. 3 Stunden fotografieren fanden sich noch über 25 Leute um gemeinsam im nächsten Restaurant, dem Steakhaus El Dorado, essen zu gehen. Erst später am Abend löste sich die Gruppe an diesem Samstag Abend auf um dann langsam nach Hause zu fahren.

Durch die Dunkelheit waren Making-of-Fotos deutlich schwerer, daher findest du hier ein paar weniger Fotos als zu meinen Walks üblich.

Die Endergebnisse der Teilnehmer findest du in der Facebookveranstaltung zu diesem Event. Wie bei jedem Walk wird es auch hier einen kleinen Fotowettbewerb geben, bei dem man Aufmerksamkeit für seine eigenen Fotos gewinnen kann.

Sei beim nächsten Mal auch dabei! Alle kostenlosen Veranstaltungen, inkl. des nächsten Photowalk in Köln findest du in den nächsten Terminen hier auf der Seite.

Gruß

David

Schnee in Köln Januar 2019

Am Mittwoch am 23.01.2019 war ich mal früh morgens spontan mit meiner Kamera (Panasonic G81) unterwegs.

Hier siehst du ein paar Ergebnisse von diesem Ausflug.

Meine Runde ging eigentlich in Ehrenfeld los, jedoch habe ich hier keine guten Motive/Bilder gefunden und kann daher nichts davon zeigen :) Auch das passiert mir schon mal und eine kritische Auswahl mit etwas emotionalem Abstand sollte sich jeder Fotograf aneignen.

Alle Bilder sind einzelne Bilder und wurden in Adobe Lightroom Classic CC bearbeitet.

Weiter ging es dann mit der Bahn von Ehrenfeld zum Hauptbahnhof, wo ich das erste Bild am Bahnsteig aufgenommen habe. Den Lichtstreifen hat ein vorbeifahrender Zug durch mein Bild hinterlassen, als ich das Bild mit 8 Sekunden aufgenommen habe. Meine Kamera stand sehr niedrig auf eine Stativ, damit ich den Schnee im Vordergrund mit aufnehmen konnte.

Schnee Köln 2019 Kölner Dom hauptbahnhof Lichtspur

Dieses Bild entstand dann auf dem Weg um den Dom herum. Hier fand ich den Kontrast zwischen der dunklen, nassen Straße und dem weißen Vorplatz und Bahnhof interessant. Zudem passen die Unterführung und das Innere des Bahnhof farblich sehr gut zusammen. Auch dies ist eine Langzeitbelichtung mit 2 Sekunden. Hier habe ich die Blende extra etwas mehr geschlossen (13) als für die Schärfe nötig gewesen wäre um die Belichtungszeit noch weiter erhöhen zu können. So haben die Autos noch etwas mehr Zeit gehabt durch mein Bild zu fahren und ihre Lichtspuren zu hinterlassen.

Schnee Köln 2019

Bei den weiteren Bildern entschied ich mich bewusst für eine kontrastreiche S/W-Bearbeitung um dem hellen Schnee und den dunklen Strukturen mehr Ausdruck zu geben.

Schnee Köln 2019

Der Rheinboulevard im Schnee.

Bei diesem Bild habe ich versucht die schneebedeckten Treppen in Szene zu setzen. Der Schnee war noch recht unberührt, was auch im Foto zu sehen sein sollte. Die Linien der großen Treppen habe ich am Ende als führende Linien in meinem Bild verwendet. Der Mann in Schwarz kam mir dabei sehr gelegen, damit meine Linien auch auf ein interessantes Motiv zulaufen können, so dass der Betrachter belohnt wird ihnen zu folgen.

Die Hohenzollernbrücke ist hier auch wichtig, als erkennbares Wahrzeichen von Köln im Hintergrund. Die reale Szene lebt insgesamt von den starken Kontrasten durch den Schnee und reduzierten Farben, was ich mit der Umwandlung in Lightroom Classic CC in S/W noch unterstütz habe.

Schnee Köln 2019
Schnee Köln 2019
Schnee Köln 2019
Schnee Köln 2019
Schnee Köln 2019
 

DIE GEWINNER UNSERES KLEINEN FOTOWETTBEWERB ZUM 13. PHOTOWALK IN KÖLN

Am Sonntag den 11. März 2018 fand wieder der monatliche Photowalk statt. Dieser 13. Photowalk fand in diesmal im Severinsviertel im Süden von Köln statt! Wir haben an diesem Tag zusammen das Viertel und den Rheinauhafen zusammen besucht.  Hier meine Bilder von diesem Walk. 

Bei diesem Walk gab es diesmal 2 Themen an denen man teilnehmen konnte!

"Bokeh" war das eine Thema, "Schlicht und Stark" das Andere. So hatte man mit jeglicher Ausrüstung die Chance teilzunehmen. 

Wie immer haben viele von den Teilnehmern mitgemacht und ihre Bilder in der Facebook-Veranstaltung hochgeladen. Nachdem wir alle Bilder durchgesehen haben, haben wir 2 mal 3 Gewinner festlegen müssen. Wie immer war es sehr schwer eine Wertung durchzuführen, da alle Teilnehmer schöne Ergebnisse erzielt haben. 

Die Reihenfolge der Vorstellung der Bilder hat keine Aussagekraft und soll keine weitere Wertung darstellen. Es hat mich gefreut, dass ihr alle da wart und mitgemacht habt!

Hier nun die Gewinnerbilder und Künstler von unserem kleinen Wettbewerb: 

Thema "Bokeh": 

Hier das Bild von Mila Merowinger einer Frau in der Abendsonne: 

Wolfgang Tietzen mit seiner Glaskugel und einem schönen Bokeh des Severinstorbogen. 

Tanja Cicotto-Börsch mit ihrem Bild einer Kerze mit einem schönen Bokeh im Hintergrund: 

 

Thema "Schlicht aber Stark"

Klaus Wilk mit seiner Interpretation der Kranhäuser

Mandy Kelch mit ihrem schlichten "Portrait" :) 

Laurent Thomas mit seiner Version eines Gebäude im Rheinauhafen

Vielen Dank, dass ihr alle dabei wart und mitgemacht habt!

Wir sehen uns beim nächsten Photowalk im April wieder! 

Liebe Grüße

David

 

13. Photowalk in Köln - Severinsviertel

Bäm! Was für ein Photowalk! Was für ein Wetter! :)

Vielen Dank an alle, die dabei waren!

Bei 15 Grad sind über 50 Teilnehmer mit durch das Severinsviertel in Köln gelaufen. Vorbei am Severinstorbogen, dem Rheinauhafen, der Severinsbrücke und dann wieder zurück über die Severinsstraße wir dann im Ecco mit vielen Leuten gegessen haben um den Tag ausklingen zu lassen.

Es war auch sehr schön so viele neue Leute beim Photowalk dabei zu haben! Ich hoffe ihr habt euch gut ausgetauscht und viele neue Leute kennengelernt!

Ich habe diesmal kurzfristig beschlossen zwei verschiedene Themen zu zu lassen, da das Thema “Bokeh” nicht für jeden Teilnehmer einfach umzusetzen war. Daher habe ich das zweite Thema “Schlicht aber stark” gewählt um jedem eine Chance zu geben.
Die Ergebnisse des Walks seht ihr dann in in der Veranstaltungsseite hier auf Facebook. Dort können alle Teilnehmer bis Sonntag den 18. März ihr Bilder hochladen. Es wird diesmal daher 6 Gewinner des kleinen Wettbewerb geben, 3 für jedes Thema.

Zur Veranstaltungsseite:
https://facebook.com/events/146325946092143/

Die Gewinner des kleinen freundschaftlichen Wettbewerbs werden dann wieder auf Facebook auf Instagram und auf meiner Homepage vorgestellt werden.

Denk dran, dass wir uns bereits am 27. März wieder treffen können. Hier findet der monatlichen kostenlose Fototreff statt, an dem ihr natürlich herzlich willkommen seid.

https://facebook.com/events/546914768984696/

Ich wünsche euch eine ganz tolle und sonnige Woche!
David

PS: Die Termine für die nächsten Walks und Fototreffen werden bald bekanntgegeben.

13 Photowalk Gruppenbild Chlodwiplatz