Workshop Hochzeitsfotografie - 1.890€ + Mwst

Du fotografierst schon länger, hast deine ersten Erfahrungen in der Hochzeitsfotografie gesammelt und möchtest nun richtig durchstarten? Dann findest du hier den umfassendsten Workshop zum Hochzeitsfotografen in Deutschland! In unserem 8-tägigen Kurs, aufgeteilt auf 2 Blöcke, werden dir 4 Dozenten alles beibringen, was sie in jahrelanger Erfahrung in der Hochzeitsbranche gelernt haben. Profitiere von diesem geballten Wissen, welches wir dir in Theorie und Praxis in einer Gruppe von anderen angehenden Hochzeitsfotografen beibringen werden. Egal ob du Hochzeiten als Nebengewerbe machst oder ob du voll in den Beruf einsteigen willst, wir zeigen dir in diesem Workshop, was du wissen musst.



Inhalt des Workshops: 

  1. Get together am Vorabend (optional)

  2. Vorstellungsrunde der Teilnehmer und der Dozenten

  3. Hochzeitsfotografie als Beruf und die Branche im allgemeinen Überblick

  4. Dein Markt, dein Ziel, dein Kunde, wo stehst du, wo willst du hin?

  5. Werbung: Wie funktioniert Werbung und wie kann es für mich funktionieren? Wo kann ich werben und was muss ich dabei beachten? Social Media (Facebook, Instagram), Suchportale (Google, Pinterest, Hochzeitsportale), Hochzeitsmessen, Flyer etc.

  6. Die eigene Homepage: Wie sieht eine moderne Seite für Hochzeitsfotografen aus und was muss ich alles beachten? Gestaltung, Rechtliches, SEO für Google etc.

  7. Existenzgründung: Wo muss ich mich anmelden, damit ich loslegen kann? Wie berechne ich meine Preise? Was muss ich bei Buchführung, Steuer und Datenschutz heutzutage beachten? Wie gestalte ich Verträge und AGB’s?

  8. Wie bereite ich mich auf Hochzeiten vor und wie läuft ein Hochzeitstag ab? Welche Abläufe gibt es bei jeder Hochzeit und wie kann mir dieses Wissen helfen? Wie kann ich mein Paar aufklären und unterstützen, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen? Was für unterschiedliche Trauungsarten gibt es und wie muss ich sie fotografisch anders behandeln?

  9. Welche Technik brauche ich und wie kann sie mir helfen? Wann blitze ich, wann sollte ich es vermeiden?

  10. Fotografischer Praxisteil: Nachstellung einer Hochzeit mit echtem Brautpaar.

    • 1. Block:

      • Getting-Ready

      • Deko

      • Freie Trauung (ohne Gäste)

      • Brautpaarshooting in Kleid und Anzug

      • Hochzeitstanz bei schwierigen Lichtbedingungen am Abend

    • 2. Block:

      • Engagement am Abend

    • Hier lernst du von 2 Profis mit jahrelanger Erfahrung worauf es wirklich ankommt und wie du Probleme löst oder umgehst!

  11. Nachbearbeitung der Bilder: Wie kommst du von 1000-5000 an unbearbeiteten Rohbildern zu 300-800 Bildern, die deinem Kunden die Freundentränen in die Augen zurückbringen? Lerne alles über Software, Backup, Bildverwaltung, Auswahlprozess, Bildbearbeitung, Presets, Alben, Slideshows und Verpackung.

  12. Kundenkontakt: Wer ist mein Kunde? Wie erstelle ich meine Abläufe für mich und den Kunden effizient? Wie führe ich ein Kundengespräch? Wie präsentiere und erkläre ich dem Kunden meine Preise und Leistungen? Welche Informationen muss ich im Vorgespräch vom Hochzeitspaar erfragen?

  13. All das lernst du gemeinsam in einer Gruppe von anderen angehenden Fotografen . Hier lernst du bereits erste Dienstleister aus der Branche kennen und kannst Kontakte in der Branche knüpfen.




Zeitraum: 

  • 2 Blöcke von 5 + 3 Tagen

  • gemeinsames Abendessen am Vorabend des Kurses (freiwillig)

  • 5 Tage —> 1. Unterrichtsblock

  • 3 Tage —> 2. Unterrichtsblock

Merkmale:

  • Level: Fortgeschrittene bis Profis, die bereits mind. 1 Hochzeit fotografiert haben und nun voll einsteigen möchten.

  • der Kurs richtet sich nicht an Anfänger oder Fotografen, die kein (wenigstens neben-)berufliches Interesse an der Hochzeitsfotografie haben.

  • umfangreichster Kurs für angehende Hochzeitsfotografen in Deutschland!

  • der Kurs macht nicht bei der Hochzeitsfotografie halt, sondern kümmert sich um alle Bereiche, die für dein Berufsleben wichtig sind.

  • dies ist ein unvergleichliche Zusammenarbeit von 2 Kursanbietern in Köln mit 4 spezialisierten Dozenten und unterschiedlichsten Erfahrungen. Auch dies ist einmalig in Deutschland!

  • der Objektivhersteller Tamron unterstützt uns in diesem Kurs mit spezialisierten Objektiven für Canon- und Nikon-Kameras. Somit musst du noch nicht unbedingt eigene lichtstarke Objektive besitzen, sondern kannst sie von uns während des Kurs leihen und ausprobieren was du brauchst!

  • mache im Kurs Fotos eines Styled Shooting in einer besonderen Location, die du direkt für dein Eigenwerbung verwenden kannst um dein Portfolio zu erweitern.

  • mache im Kurs ein Verlobungsshooting am Abend um auch mit andere Art von Licht umgehen zu können

  • Wir stellen dir nach dem Kurs ein Teilnahmezertifikat aus, das du auch auf deiner Webseite zeigen kannst.

  • Gruppengröße zwischen 6-12 netten Teilnehmern

  • Kursunterlagen von den wichtigsten Informationen zum Nachschlagen

  • Unterstützung nach dem Kurs per interner Facebookgruppe, in der weitere Fragen gestellt werden können.


Voraussetzungen für den Workshop: 

  • Du kannst bereits fotografieren und kennst die technischen Grundlagen.

  • Du hast bereits mit Menschen vor der Kamera gearbeitet.

  • eigene digitale Kamera mit Crop- oder Vollformatsensor

  • eigene lichtstarke Objektive mit Anfangsblende 2.8 oder besser! Brennweite von Weitwinkel bis leichtes Tele. Es können ggf. auch Objektive gestellt werden.

  • Laptop für die Bildbearbeitung

  • Adobe Lightroom Classic CC oder Adobe Lightroom 6 als Testversion oder im Abomodell.

  • Telefonisches Vorgespräch ist nach der Anmeldung erforderlich


Wo findet der Workshop statt?

  • Der Kurs findet in Räumlichkeiten im Kölner Technologiepark statt. Eupener Straße 150 I 50933 Köln

  • Das Shooting findet in einer Hochzeitslocation in Köln oder Umgebung statt. Infos hierzu erhälst du zu Kursbeginn.


Da dieser Kurs neu ist, haben wir hier noch keine Rückmeldungen von Teilnehmern sammeln können. Allerdings haben wir von Fotografie-kurs.koeln bereits über 1000+ Teilnehmern in der Fotografie weitergebracht!

Hier geht es zu den zahlreichen Kundenstimmen unserer bisherigen Kurse!


Wer sind die Workshopleiter?

  • Leiter für den fotografischen Teil sind Linda und David Grigo.

    • Linda Grigo ist seit über 7 Jahren Fotografin in Köln. Neben Hochzeitsfotografie bietet sie Familienshootings im Raum Köln an. Seite 2017 gibt sie ihr Wissen in Form von Kursen weiter.

    • David Grigo ist seit 5 Jahren in der Hochzeits- und Stadtfotografie tätig. 2015 hat er mit einem Freund Fotografie-Kurs.koeln gegründet und gibt seit 2017 hauptberuflich Fotokurse.

    • Seit über 5 Jahren fotografieren wir als eingespieltes Team Hochzeiten. Unsere Homepage für Hochzeitsfotografie ist www.lindaunddavid.de.

  • Leiter für die Businessthemen sind unsere Partner der Hochzeitsprofis Akademie in Köln

    • Patricia Follesa ist Hochzeitsplanerin und gleichzeitig IHK-zertifizierte Ausbilderin in diesem Beruf. Kopf der Hochzeitsprofis und Mitautorin eines Standardwerkes für die Hochzeitsplanung.

    • Vincent Schiedeps ist seit über 20 Jahren als DJ auf Hochzeiten und hat z.B. bereits über 5000 Kundengespräche geführt. Auch er bildet angehende DJ für Hochzeiten aus und ist ein Profi in Sachen Hochzeitsmessen von denen er bereits 500 Stück besucht hat.

David Grigo

Kursleiter

Linda Duschek

Kursleiterin

Patricia Follesa

Kursleiterin

Vincent Schiedeps

Kursleiter


Die nächsten Termine

Der nächste Workshop findet im Frühjahr 2020 statt!

Trage dich hier in die Liste ein, um über neue Termine informiert zu werden.

In Zusammenarbeit mit der Hochzeitsprofis Akademie in Köln.

Der Objektivhersteller Tamron unterstützt uns in diesem Kurs mit spezialisierten Objektiven für Canon- und Nikon-Kameras. Somit musst du noch nicht unbedingt eigene lichtstarke Objektive besitzen, sondern kannst sie von uns während des Kurs leihen und ausprobieren was du brauchst!